Weltcup auf der Marbachegg vom 28.+29.06.2014

Stefan Portmann ist auf seiner Heimstrecke auf der Marbachegg eine Klasse für sich. Der Wigger gewinnt beide Weltcuprennen. Marco Schürch wird im Riesenslalom 9. und im Super-G 13. Irina Ernst kam leider in beiden Rennen nicht ins Ziel.
 
 

 

Go to top